Sonderwerbeformen

Das Druckzentrum des Süddeutschen Verlages steht in der Branche nicht nur für qualitativ höchste Maßstäbe im Zeitunsgdruck, wir übernehmen auch bei der Entwicklung hochwertiger und exklusiver Sonderwerbeformen eine führende Rolle und begreifen uns hier als innovativer Dienstleister in Zusammenarbeit mit Verlagen und Kreativagenturen. Infolge dieser engen und fruchtbaren Kommunikation ist es uns schon häufiger gelungen, in der Fachwelt für Aufsehen zu sorgen.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen eine Auswahl an außergewöhnlichen Werbeformaten präsentieren. Wenn Sie Fragen, Anregungen oder neue Ideen haben, zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen!


Flying Page
Die Flying Page ist eine in der Mitte horizontal gefalzte Vollformatseite, die um ein Zeitungsbuch gelegt werden kann.




HalfCover
Im Gegensatz zur Flying Page besteht die HalfCover aus einer halben und einer ganzen Vollformatseite, sie läßt sich sowohl um ein Zeitungsbuch legen als auch in eine Lage integrieren. Die halbe Seite kann zur Mitte hin randabfallend bedruckt werden.




OpenUp
Bei Tabloidprodukten kann hier der Mittelbogen zur Hälfte nach oben ausgeklappt werden, ein randabfallender Druck ist möglich. Es ist ebenfalls möglich, den Mittelbogen als nach oben ausklappbares Vollformat (OpenUp Poster) zu produzieren.




Stufenfalz
Bei einem mehrseitigen Produkt läßt sich hier durch verschieden breite Papierstränge ein aufgefächertes Erscheinungsbild erzielen, dessen Wirkung durch randabfallenden Druck noch erhöht wird.




Perforation
Bei einem Vollformat wird eine vertikale, bei Tabloidprodukten eine horizontale Perforation über die gesamte Seite gezogen, deren Position variabel gesetzt werden kann.




Transparentpapier
In Kombination mit der darunterliegenden, konventionellen Seite entsteht durch bedrucktes Transparentpapier eine einzigartige Wechselwirkung für passende Anzeigensujets. Es können sowohl farblose als auch farbige Transparentpapiere verwendet werden, auch der Einsatz eines Einzelblattes dieses speziellen Bedruckstoffes ist möglich.




Alternative Bedruckstoffe
Neben den normalen Standardqualitäten verwenden wir auch Papiere mit höherem Flächengewicht, in aufgebesserten Qualitäten und mit speziellen Erscheinungs- bzw. Veredelungsformen.




Kartenkleber
Das Aufspenden einer Postkarte oder eines postkartenähnlichen Produkts auf die Titelseite eines Broadsheet- oder Tabloidprodukts garantiert Ihnen hohe Aufmerksamkeit.




Duftfarben
Eine Palette von über 130 verschiedenen Standarddüften steht Ihnen für den Einsatz von Duftfarben im Zeitungsdruck zur Verfügung, dabei können Sie je nach Anzeigenmotiv entweder eine Prozeßfarbe durch eine Duftlack ersetzen oder den verkapselten Duft einer bildbestimmenden Farbe beimischen lassen.




Sonderfarben
Auch der Einsatz von Leucht- oder Metallicfarben ist zusammen mit der Wahl eines geeigneten Bedruckstoffes im Zeitungsdruck möglich.